Mein erster Lost Place

Heute war es dann mal so weit. Ich bin meinen ersten Lost Place angegangen. Darauf hab ich echt schon gewartet. Es war gesagt, daß er sich in einem stillgelegten Tunnel in Wuppertal befände – und so wars auch. Der Tunnel war sehr gut versteckt (quasi unter einem Garten war der Eingang) und es war dunkel wie ein Bärenarsch! Taschenlampen hatten wir vergessen, doch die Handy-Leuchten heutzutage können ja schon einiges.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: