Spontanität

Kennt ihr noch diese Aktionen, die man früher gerne mal auf die Beine gestellt hat? Sinnlos, teuer, umständlich, gefährlich aber ungemein spaßig? Es ist schon lange her, daß ich mal spontan etwas „besonderes“ gemacht habe. Dieses Wochenende war es wieder soweit:

Eigenlich war geplant, mit meiner Familie nach Niedersachsen in den Serengetipark zu fahren. Aus Wetter- und gesundheitlichen Gründen ist es aber leider nicht dazu gekommen. Was also tun? Griff zum Handy und meinen Kumpel Holger angerufen, welcher noch mit den letzten Folgen einer durchzechten Nacht zu kämpfen hatte – allerdings ist er da echt hart im nehmen. Und da Holger auch ein spontaner Mensch ist, haben wir kurzer Hand entschieden, zu grillen. Nun ja – das ist zugegben nicht besonders spannend….

Also wo könnte man grillen? Vorm Haus? Hinterm Haus? Am See? Nene… da muss was besonderes her… Wasser wär schonmal eine gute Idee – wie wärs mit dem Meer? Die Nordsee? Gute Idee! Wir also schnell den Grill eingepackt, totes Tier, 3 Sixpacks und Jack Daniels in den Kofferraum geworfen und um 18 Uhr gings los. Waren ja auch nur 300km bis Neßmersiel.

Um 21 Uhr kamen wir an – gerade noch pünktlich, um den großen roten Ball ins Wasser eintauchen zu sehen. Alleine dafür hat es sich gelohnt. Der Rest des Abends war dann entspannt wie geplant – und der Kater am nächsten morgen blieb aufgrund der doch sehr kühlen morgendlichen Seeluft aus.

Eine sehr sehr geile Aktion, welche noch lange in Erinnerung bleiben wird. Hier ein paar Bilder.

Bei dieser Gelegenheit konnte ich auch wieder etwas für meine Geocaching-Statistik tun: ich habe zwar nicht viele gefunden (nur 2 Stück) – aber dafür konnte ich meinen nördlichsten Fund verbuchen. Ein Mikro an einem Seezeichen. Gut 1km vom Festland entfernt und nur durch das Watt oder über eine schmale Mauer zu erreichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: