Spontan umgeplant

image

Ich bin ja bisher mit meinem 750er motor immer relativ  gut gefahren – aber ich kann nun wirklich nicht behaupten, dass das Ding sonderlich geschont wurde. Ich stand nun also vor der Entscheidung: Motor auseinanderbauen, checken, kleinere Reparaturen, neuer Dichtungssatz und weitere Abdichtarbeiten an 3 Stellen oder neuen Motor kaufen. Nach viel Hin und Her fiel die Entscheidung auf ein neues Triebwerk. Es hat einige Tage gedauert, aber durch einen alten Freund ausm Club kam der neue Motor (jetzt 1100 ccm) am Freitag dann doch bei mir an. Ne hydraulische Kupplung gabs oben drauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: