Willkommen im Irak

Im Leben eines (fast) jeden jungen Mannes kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem er für sein Vaterland in den Krieg ziehen muss. Für die meisten Amerikaner bedeutete das in der letzten Dekade: ab in den Irak! Wie sieht es bei mir aus? *Checkliste herauskramt* Amerikaner? Check! Jung? Öhm… im Vergleich zu wem? Kriegsdienst geleistet oder erfolgreich verpisst? Check! Hmmm… aber wie komm ich denn jetzt in den Irak? Motorrad satteln und einfach losfahren? Theoretisch eine sehr gute Idee –  Wären ja nur 4606km… Nochmal drüber nachdenken… Gedanke 1: Hab Familie… Nene… das führt nur wieder zu unnötigen Diskussionen mit dem Weib!

Bleibt mir nur noch die Variente Geocaching. Man munkelt, daß es in Bonn eine – mittlerweile stillgelegte – irakische Botschaft gäbe, die noch auf exterritorialem Gebiet liegt und in direkter Nähe zu einem Geocache liegt. Nach kurzer Recherche im Internet war der besagte Cache gefunden und die üblichen Verdächtigen (Ackeratze, Morschl und meine Wenigkeit) machten sich auf den Weg.

Die Botschaft war gar nicht so leicht zu finden, aber nach einem Umweg durch einen… hmmm… nennen wir ihn aufgrund der auffälligen Ähnlichkeit zu Blair Witch Projekt mal Hexenwald… standen wir dann auch schon vor dem Gebäude. Dafür, daß die Botschaft (diversen Zeitungen und Kalendarblättern im Inneren zufolge) seit ca. 1998 nicht mehr bewohnt ist, war sie – gemessen an anderen Lost Places – noch echt gut in Schuss. Soll bedeuten, daß zwar überall Graffitties und zerbrochene Scheiben zu finden sind, aber nicht übermäßig randaliert / geplündert wurde. Zu unserer Freude war das Gebäude nicht nur auf einer Etage, sondern hatte noch einen Keller und einen Tiefkeller und wir haben jeden Raum in aller Ruhe inspiziert.

Folgende Bilder dokumentieren den Weg zum Cache selber und die direkte Umgebung sowie das Innere der Botschaft. Leider ist die Qualität nicht sehr gut, da ich nur meine Handy-Kamera nutzen konnte:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: