Home Sweet Home

Wie knüpft man an an ein früheres Leben? Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, daß man nicht mehr zurück kann? Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen. Manchen Schmerz, der zu tief sitzt und einen fest umklammert.  – Frodo Beutlin

Okay… es ganz so theatralisch aufziehen und zu den Grauen Anfurten fahren würde ich dann doch nicht (das letzte Schiff ist ja auch schon weg). Aber Fakt ist: die Tour ist zu Ende und die Gemeinschaft hat sich aufgelöst. Jeder geht zurück in sein Leben und macht dort weiter, wo er aufgehört hat.

Die Jungs werden weiter Musik machen, denn nach der Tour ist vor der Tour. Wie geht’s bei mir weiter? Nun… ich werde erstmal zusehen, daß ich wieder nen erträglichen Tag-Nacht-Rhythmus entwickel, ich werde wieder anfangen zu normalen Zeiten zu essen, wieder anfangen Sport zu machen, wieder aufhören zu rauchen (Ja, guckt nicht so… gehört zum Rock’n’Roll dazu…) und den Alkoholkonsum runterschrauben. Aber vor allem: ich werde die nächsten Tage / Wochen garantiert kein Auto fahren!!! Dann sollte bald alles wieder in Ordnung sein.
Bei all dem Stress, dem wenigen Schlaf und den vielen Kilometern auf Deutschlands Autobahnen muss ich trotzdem sagen: Es war ne super Zeit… es war ein Abenteuer. So viele neue Eindrücke, so viele neue Orte, soooooo viel gelacht, so viele neue Menschen kennengelernt und tolle Geschichten erlebt.
Besonders hervorzuheben: keine Verhaftung, keine Schlägerei, keine Knochenbrüche, keine Hochzeiten im besoffenen Kopp… Bleibt mir nur zu sagen: Danke, Abel and Cain, daß ich daran teilhaben durfte!

Aber unterm Strich bin ich auch froh, wieder im Schoß der Familie zu sein. Bei all dem Freiheitsdrang bin ich anscheinend doch langsam ein Familienmensch geworden und halte es nur sehr schwer ohne meine Mädels aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: