Nerv…!

Gestern Abend war es mal wieder so weit: ich war kurz davor, das Projekt „Bandit-Wiederaufbau“ an den Nagel zu hängen. Wo mir früher eine abgerissene Schraube, runtergefahrene Bremsen oder runde Ritzel egal waren, denke ich heute etwas anders. Ich meine: fahrtechnisch relevante Bauteile notdürftig mit Panzerband kleben und dann mit über 200 Sachen über die Bahn fliegen hatte schon seinen Reiz… eigentlich könnte ich es doch…… Nein! Kurs halten!

Ich habe mich an einer abgerissenen Schraube in der Gabelklemmung versucht (mit welcher ich schon 2 Jahre so rumgefahren bin). Habe brav Geld ausgegeben und mir einen Schraubenausdrehersatz geholt, war nüchtern, hab ordentliche Vorarbeit geleistet und…. es trotzdem versaut! Von der Option, das Tauchrohr nun wegzubringen, die Schraube ausbohren und ein neues Gewinde schneiden zu lassen, hat man mir abgeraten (wäre an der Stelle nicht ratsam). Bedeutet: wieder Geld ausgeben.

Tja.. wer doof ist, darf Geld ausgeben. Heute geht eine weitere Sammelbestellung raus:

  • Tauchrohr rechts (schon alle möglichen alten & neuen Kontakte wild gemacht: es wird sich gekümmert)
  • Satz Simmeringe (bestellt & geliefert)
  • Batterie (bestellt & geliefert)
  • Zündkerzen (bestellt & geliefert)
  • Schwingenlagersatz / Umlenkknochen
  • Ziermutter obere Gabelbrücke

Ich hab’s ja!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: