Archiv der Kategorie: 2011

Update

… Ich hab die Tage wieder ein bisschen an der Bandit geschraubt. Aktueller Stand der Dinge:

image

image

Advertisements

Quickie: Es werde Licht

Übrigens: mir ist ein Licht aufgegangen. Ich darf freudig verkünden, daß ich (zumindest in der Garage) nicht mehr unter steinzeitlichen Bedingungen hausen muss. Da unsere Wohnungsbaugesellschaft in den Garagenhöfen gänzlich auf Strom verzichtet, musste eine eigene Stromquelle her: der NuAir Avanty und eine Feuchtraum-Leuchte verrichten nun in meiner Garage ihre Arbeit. So… fehlt jetzt nur noch eine Wärmequelle.


Spontan umgeplant

image

Ich bin ja bisher mit meinem 750er motor immer relativ  gut gefahren – aber ich kann nun wirklich nicht behaupten, dass das Ding sonderlich geschont wurde. Ich stand nun also vor der Entscheidung: Motor auseinanderbauen, checken, kleinere Reparaturen, neuer Dichtungssatz und weitere Abdichtarbeiten an 3 Stellen oder neuen Motor kaufen. Nach viel Hin und Her fiel die Entscheidung auf ein neues Triebwerk. Es hat einige Tage gedauert, aber durch einen alten Freund ausm Club kam der neue Motor (jetzt 1100 ccm) am Freitag dann doch bei mir an. Ne hydraulische Kupplung gabs oben drauf.


Stand der Dinge

Viel hat sich dieses Jahr aus Zeitmangel leider nicht getan. Allerdings hab ich es endlich mal geschafft, den Motor auszubauen und kann ihn jetzt mal näher untersuchen. Die ToDo Liste ist etwas gewachsen, aber der Satz Reifen ist mittlerweile schon da. Dann kann ich ja jetzt wieder mit Vollgas übern Garagenhof rollen, ohne die Kontrolle zu verlieren. Folgende Bilder zeigen den aktuellen Zustand (gestern):