Archiv der Kategorie: 2012

Noch ein paar Mopedbilder

Die DR800 ist ja nun schon seit einiger Zeit in meinem Besitz. Von längeren Touren bis zum Geländeeinsatz hab ich sie jetzt schon „getestet“. Und trotz des hohen Gewichtes macht sie überall Spaß (hab ja auch einiges an Gewicht dagegenzusetzen). Einzig die Stollenreifen sind auf Nässe nicht das Optimum – aber irgendwatt is ja immer, wa? Hier mal ein paar Bilder von diversen Aktionen:

Mal sehen, was da noch kommt. Jetzt muss erstmal ein neuer Hinterreifen her…

Advertisements

Auto fängt halt mit „Au“ an…

Ein Stück mit mehreren Akten:

Erster Akt „Das Problem“: Ich hab einen neuen Job. Ja genau, ich nenne das ein Problem. Neuer Arbeitsort 50 km entfernt und ich besitze „nur“ 2 Motorräder. Aber 4 Reifen machen halt noch kein Auto – und bei unserem Wetter wäre ein Dach über dem Kopf schon ne klasse Sache. Eins war jedoch klar: es wird wieder ein Golf 2.

Zweiter Akt „Zeit ist Geld – ergo: Zeitmangel kostet Geld“: Für Autosuche, Kauf und Anmeldung blieb mir genau eine Woche… weiterlesen


Nerv…!

Gestern Abend war es mal wieder so weit: ich war kurz davor, das Projekt „Bandit-Wiederaufbau“ an den Nagel zu hängen. Wo mir früher eine abgerissene Schraube, runtergefahrene Bremsen oder runde Ritzel egal waren, denke ich heute etwas anders. Ich meine: fahrtechnisch relevante Bauteile notdürftig mit Panzerband kleben und dann mit über 200 Sachen über die Bahn fliegen hatte schon seinen Reiz… eigentlich könnte ich es doch…… Nein! Kurs halten!

Ich habe mich an einer abgerissenen Schraube in der Gabelklemmung versucht (mit welcher ich schon 2 Jahre so rumgefahren bin). Habe brav Geld ausgegeben und mir einen Schraubenausdrehersatz geholt, war nüchtern, hab ordentliche Vorarbeit geleistet und…. es trotzdem versaut! Von der Option, das Tauchrohr nun wegzubringen, die Schraube ausbohren und ein neues Gewinde schneiden zu lassen, hat man mir abgeraten (wäre an der Stelle nicht ratsam). Bedeutet: wieder Geld ausgeben.

Tja.. wer doof ist, darf Geld ausgeben. Heute geht eine weitere Sammelbestellung raus:

  • Tauchrohr rechts (schon alle möglichen alten & neuen Kontakte wild gemacht: es wird sich gekümmert)
  • Satz Simmeringe (bestellt & geliefert)
  • Batterie (bestellt & geliefert)
  • Zündkerzen (bestellt & geliefert)
  • Schwingenlagersatz / Umlenkknochen
  • Ziermutter obere Gabelbrücke

Ich hab’s ja!


Mühsam nährt sich das Eichhörnchen…

Heute hab ich mal ne Tagschicht in der Garage eingelegt. Diverse Gründe sprachen einfach dafür: ich war schon um 8:00 Uhr wach und hatte um 9:00 Uhr 4 schwarze Kaffee getankt,  konnte wegen meinem Rücken sowieso nicht trainieren gehen und das abendliche Schrauben artet entweder immer in gemütlichem Biertrinken oder direkt exzessiven Gelagen aus, was das ganze Prozedere wiederum zum Stillstand bringt.

Auch wenn es vielleicht nur halbe Sachen waren, aber ich hab heute tatsächlich was geschafft: weiterlesen


Stand der Dinge – April 2012

So… nix spektakuläres, aber es sei kurz gesagt: der 1100er Motor ist dann auch endlich mal drin. Jetzt heisst es: zusammenbauen und Teile kaufen. Und wer weiß: vielleicht schaff ich es ja tatsächlich, kurz vor Weltuntergang noch ne Runde zu fahren.