Archiv der Kategorie: Eigene Caches

Mein vierter

Gerade eben ist mein 4. Geocache online gegangen. Wieder ein Tradi. Diesmal jedoch a.) in neuer Verpackung, b.)  mit der Option auf nasse Füsse und c.) durch ein Stahlseil gesichert. Ich hoffe, der hält sich etwas länger 🙂

Und diesmal hatte ich auch ne ordentliche Portion Glück.  Zwar war ein Mystery in der Nähe, aber der Owner versicherte mir, daß der Mindestabstand zum Final eingehalten werde.

Einen etwas weiter entfernten Multi habe ich jedoch nicht berücksichtigt – eine der Stationen war zu nah dran. Tja… Schade um die Mühe… egal: owner anschreiben und trotzdem versuchen.

Und siehe da: dieser hatte nach knapp 3monatiger inaktivität des Multis anscheinend nur noch einen Anstoß zum archivieren gebraucht und nahm ihn vom Netz. Also: Bahn frei für den Baum am Märchenwald.


Mein Dritter: Grachtensiedlung

Ich habe mich an meinen ersten Multi gewagt: Grachtensiedlung. Was und wo die Grachtensiedlung ist, kann man auf der Seite der Stadt Ratingen nachlesen. Es ist keine riesen Multi-Runde mit X Stationen, eher was für zwischendurch. Für mich ist die Grachtensiedlung etwas ganz besonderes: Dort steht mein Elternhaus, in dem ich 18 Jahre lang gewohnt habe. Boot fahren im Sommer, Eislaufen im Winter, macht euch selber ein Bild.


Mein Zweiter: KBC #1

Was zur Hölle soll „KBC #1“ bedeuten? Ganz einfach: „KletterBaumCache“ – jegliche weitere Erklärung ist an dieser Stelle vermutlich überflüssig. Ich habe in Leverkusen einfach mehrere schöne Kletterbäume entdeckt, die vergleichbar mit denen aus meiner Kindheit waren. Werde einige nun nach und nach noch mit Caches versehen. Für meinen ersten Baum ist erstmal keinerlei Ausrüstung erforderlich (bzw. wer auf Nummer Sicher gehen will, der kann und soll das auch bitte tun) – ich bin mir aber sicher, daß sich das noch ändern wird.


Mein erster… Jobsuche

Gestern war es soweit: Ich wollte auch endlich mal keine Null mehr hinter „hidden“ stehen haben.  Also schnell ne Filmdose versteckt. Leider (oder auch lustigerweise) wurde ich dabei von meiner Arbeitskollegin erwischt, welche auch ab & zu mal cachen geht (Warum gerade sie mich dabei erwischt hat, kann man sich denken, wenn man am Cache steht ;-) ) Naja, Ehre wem Ehre gebührt: hat sie sich eben den FTF – Eintrag verdient :-)

Zu finden ist der Cache hier